TIPP DES TAGES

Spaziergänge dämpfen Tinnitus

Veröffentlicht:

Wie lassen sich Patienten aus der Fokussierung auf ihren Tinnitus befreien? Dr. Catri Tegtmeier, Chefärztin der Tinnitus-Klinik in Bad Arolsen, empfiehlt Betroffenen, sich mehr auf angenehme Geräusche in ihrer Umgebung zu konzentrieren. Dafür eignen sich etwa Spaziergänge in freier Natur, bei denen Patienten lernen, weniger in sich und dafür wieder aufmerksamer in die Welt hinaus zu hören - der Tinnitus wird dann im Idealfall zu einem unbedeutenden Geräusch unter vielen. Dies setzt voraus, dass die Patienten über ein gutes Hörvermögen verfügen. Sie müssen deshalb bei Bedarf mit einem Hörgerät versorgt werden. Denn je schlechter ein Mensch hört, desto dominanter treten Tinnitusgeräusche ins Bewusstsein.

Mehr zum Thema

Gastbeitrag

Schlafstörungen: Vorsicht vor unkritischem Melatonin-Einsatz

Beratungsstellen der Diakonie Schleswig-Holstein

Psychologische Hilfe für Menschen aus der Ukraine

WONCA-Kongress

Probiotika wohl ohne Nutzen bei Angststörungen

Das könnte Sie auch interessieren
Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

© Tania Soares | EyeEm

Corona und Depression

Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

© koto-feja, LordRunar | iStock

So wirkt Johanniskraut

Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

© ChristianChan | iStock

Depressionen behandeln

Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Handschlag mit sich selbst: Im MVZ können sich die Gesellschafter-Geschäftsführer selbst anstellen, so das BSG.

© Lagunov / stock.adobe.com

Bundessozialgericht

Selbsteinstellung im MVZ? Unter bestimmten Voraussetzungen möglich

Die meisten Behandlungsfehler passieren im stationären Bereich. Das lässt eine nicht repräsentative Analyse des Medizinischer Dienst Bundes vermuten. 

© Blue Planet Studio / stock.adobe.com

Behandlungsfehler-Statistik

MD-Bund: „Never Events“ endlich verpflichtend melden!

Schlafstörung? Da greifen viele Patienten eigenständig zu Melatonin. (Symbolbild mit Fotomodellen)

© Yakobchuk Olena / stock.adobe.com

Gastbeitrag

Schlafstörungen: Vorsicht vor unkritischem Melatonin-Einsatz