TIP

Sportler müssen auf genügend Jod achten

Veröffentlicht:

Sportler sollten Sie - etwa bei einer Ernährungsberatung - stets darauf hinweisen, daß sie besonders auf eine ausreichende Jodversorgung achten müssen. Denn pro Liter Schweiß werden 10 µg Jod ausgeschieden. Bei sportlicher Bewegung verliert man etwa einen Liter Schweiß pro Stunde; bei starker Anstrengung und Hitze bis zu drei Liter.

Die herkömmlichen Mineralgetränke zum Flüssigkeitsausgleich enthalten aber kein oder nur sehr wenig Jod, wie Dr. Johannes Peil von der Sportklinik Bad Nauheim deutlich macht. Er empfiehlt Sportlern daher, Nahrungsmittel zu bevorzugen, die mit Jodsalz hergestellt wurden, oder die einen natürlichen hohen Jodgehalt haben, etwa Seefisch.

Mehr zum Thema

Weniger Demenz-Erkrankungen

Wie Freizeit zur Prävention werden kann

Das könnte Sie auch interessieren
Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

© Aleksandr | colourbox.de

Fatal verkannt

Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

© polkadot - stock.adobe.com

Vitamin-B12-Mangel

Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
B12-Mangel durch PPI & Metformin

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Achtung Vitamin-Falle

B12-Mangel durch PPI & Metformin

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Datenerfassung, Dokumentationen – und das gleich mehrfach: Zwei Drittel aller Befragten zeigten sich in der MB-Befragung „unzufrieden“ oder „eher unzufrieden“ mit der IT-Ausstattung an ihrem Arbeitsplatz.

© alphaspirit / stock.adobe.com

Update

Ergebnisse des MB-Monitors

Ein Viertel der Ärzte denkt über Berufswechsel nach