Ernährungsmedizin

Supermarktlicht erhöht Vitamingehalt von Spinat

Veröffentlicht: 04.03.2010, 17:00 Uhr

NEU-ISENBURG (eis). Frisches Obst und Gemüse wird in Supermärkten oft kontinuierlich mit fluoreszierendem Licht bestrahlt. US-Forscher haben jetzt belegt, dass die Beleuchtung bei Spinat den Vitamingehalt steigert (Journal of Agricultural and Food Chemistry 58, 2010, 2980). Schon nach drei Tagen in dem Licht sei der Gehalt an den Vitaminen C, K, E und an Folsäure deutlich höher gewesen als vor Bestrahlung. Nach neun Tagen habe sich der Folsäuregehalt nahezu verdoppelt.

Mehr zum Thema

Ernährung

Geschmack-Sache der Gene

Kommentar zum Thema Alkohol im Alter

Alkoholprävention bleibt wichtig

Alkohol und geistige Fähigkeiten

Es darf auch gern ein zweites Gläschen sein

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Verschenkter Praxisumsatz

Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Umfrage „Aufwertung sozialer Berufe“

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden