Adipositas

Übergewicht bei Kindern erhöht das Gefäßrisiko

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eis). Sind Kinder schon im Alter von neun bis zwölf Jahren übergewichtig, dann haben sie ein hohes Risiko, bereits als 15- bis 16-Jährige einen hohen Blutdruck, sowie hohe Blutwerte von Cholesterin und Insulin zu haben (BMJ 2010; 341: c6224).

Das kardiovaskuläre Risiko ist dabei stark erhöht, wie eine Studie mit 5235 Kindern in Großbritannien ergeben hat. Nach den Daten ließ sich das Risiko mindern, wenn die Kinder in den Lebensjahren das Gewicht wieder normalisierten.

Die Daten verdeutlichen, dass Übergewicht bei Kindern schon in frühen Jahren entgegengewirkt werden muss, so die Studienautoren.

Mehr zum Thema

Nährwertkennzeichnung

Nutri-Score nimmt Fahrt auf

Diabetes-Spätfolgen

Bei Adipositas leiden Arteriolen und Kapillaren

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Seltene Krankheiten: rar, aber nicht unbedeutend

Dossier

Seltene Krankheiten: rar, aber nicht unbedeutend