Asthma/COPD

Versorgungsleitlinie zu Asthma aktualisiert

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (ikr). Die aktualisierte Fassung der Nationalen Versorgungsleitlinie Asthma ist vor Kurzem publiziert worden. Sie steht auf www.versorgungsleitlinien.de/themen/asthma zum kostenlosen Download bereit. Neu ist vor allem, dass sich die Therapie bei Asthma jetzt nicht mehr nach dem Schweregrad der Erkrankung richtet, sondern nach der Kontrolle der Krankheit. Ob Asthma bei einem Patienten gut im Griff ist, lässt sich anhand verschiedener Kriterien auf einer Tabelle beurteilen. Bei unzureichender Kontrolle sollte die Therapie intensiviert werden. Dazu gibt es Empfehlungen für Kinder und Erwachsene.

Mehr zum Thema

Fortbildung

Einladung zum Praxis Update

Podcast zu Asthma

Wie die Typ-2-Immunreaktion Lunge und Haut verbindet

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick ins Impfzentrum am Flughafen Tegel (Anfang Februar): Anhand der Wahl des Impfzentrums können Berliner auch entscheiden, mit welcher Corona-Vakzine sie geimpft werden. Kritik kommt nun von der KV.

Kritik an freier Impfstoffwahl in Berlin

KV Berlin mahnt Anpassung der Impfstrategie an