Bluthochdruck

Walnüsse kappen bei Stress Blutdruckspitzen

Veröffentlicht: 04.10.2010, 15:47 Uhr

NEU-ISENBURG (eis). Walnüsse und Walnussöl senken den Blutdruck und kappen Blutdruckspitzen bei Stress. In einer US-Studie wurden 22 gesunde Erwachsene mit erhöhten LDL-Werten jeweils dreimal zwei Wochen kontrolliert ernährt und im Anschluss an jede Phase der Blutdruck in Stress-Situationen gemessen, berichtet die Penn State University.

Die Probanden mussten dabei eine Rede halten oder ihre Füße in eiskaltes Wasser tauchen. Bei Ernährung mit täglich neun Walnüssen plus 1,5 Teelöffeln Walnuss-Öl war der Blutdruck deutlich niedriger.

Mehr zum Thema

Präventions-Ansatz

Mehr Thromboserezidive bei metabolischem Syndrom

Prävention

Hochdruckbehandlung senkt Demenzrisiko

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
RKI-Empfehlungen zum neuen Coronavirus

Das ist bei Verdachtsfällen zu tun

RKI-Empfehlungen zum neuen Coronavirus

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Verordnungsentwurf zu „App auf Rezept“

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden