TIPP DES TAGES

Warze oder Schwiele? Abtasten hilft weiter!

Veröffentlicht: 04.12.2007, 05:00 Uhr

Gelegentlich kann es schwierig sein, an der Fußsohle von Patienten Warzen von Hornhautschwielen zu unterscheiden. "Ich helfe mir bei diesen Patienten durch einfaches Abtasten", berichtet ein Kollege.

Eine Warze schmerze nämlich, wenn man an gegenüberliegenden Punkten am Rand der Verhornung auf das gesunde Gewebe drückt. Bei Hornhautschwielen dagegen, so der Kollege, geben die Patienten den Schmerz bei Druck auf die Mitte der Läsion an. (Quelle: www.medizin-online.de/plexus)

Mehr zum Thema

Etanercept

Biosimilar Nepexto® in Sicht

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden