DGK Cardio Update 2017

Wissen, was wirklich wichtig ist!

Beim 12. DGK-Cardio- Update-Seminar in Wiesbaden und Berlin dreht sich an zwei Tagen alles um das Thema Kardiologie.

Veröffentlicht:

WIESBADEN. Im Zentrum der Fortbildungsveranstaltung stehen die für Kardiologen wichtigsten publizierten Studien der vergangenen 12 Monate. 14 Referenten widmen sich in ihren Vorträgen Themen von Angiologie über Herzchirurgie bis Ventrikuläre Rhythmusstörungen. Hot Topics sind in diesem Jahr "Sportkardiologie" und "Herz - Hirn".

Mit dem Handbuch Kardiologie 2017 können die Teilnehmer ihr neu gewonnenes Wissen mit nach Hause nehmen. Das über 500-seitige Handbuch enthält alle Manuskripte zu den Vorträgen und ist ideal zur Nachbereitung bzw. zum Nachschlagen über das ganze Jahr hinweg. Wahlweise stehen die Inhalte auch als eBook zur Verfügung. (eb)

Das 12. DGK-Cardio-Update-Seminar findet statt am 10. und 11. Februar im Kurhaus Wiesbaden und am 10. und 11. März in den Bolle Festsälen, Berlin. Anmeldung und weitere Infos unter: www.cardio-update.com

Mehr zum Thema

Corona und Herz-Kreislauf-Erkrankung

COVID-19-Impfung sicher bei kardiovaskulärer Erkrankung

Online-Umfrage

Sollte das Residualrisiko bei Hochrisikopatienten weiter gesenkt werden?

Kooperation | In Kooperation mit: Amarin
Das könnte Sie auch interessieren
Die Niere hält nicht ewig stand

© Astra Zeneca

ckd-erkennen.de

Die Niere hält nicht ewig stand

Anzeige | AstraZeneca GmbH
Was die neuen ESC-Leitlinien bedeuten

© Novartis Pharma GmbH

HFrEF-Basistherapie

Was die neuen ESC-Leitlinien bedeuten

Anzeige | Novartis Pharma GmbH
Neue Erkenntnisse zur Therapie der Herzinsuffizienz

kardiologie.org

Neue Erkenntnisse zur Therapie der Herzinsuffizienz

Anzeige | Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Deutschland und Lilly Pharma Deutschland
Neue Therapiekonzepte bei chronischer Herzinsuffizienz

kardiologie.org

Neue Therapiekonzepte bei chronischer Herzinsuffizienz

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen