Zervix-Ca

Worauf es bei der Früherkennung ankommt

Alles Wichtige rund um die neue Zervix-Ca-Früherkennung: Die KBV hat ein Hinweispaket veröffentlicht.

Veröffentlicht: 24.01.2020, 17:46 Uhr

Berlin. Zu Jahresbeginn ist das organisierte Programm zur Zervixkarzinom-Früherkennung gemäß Krebsfrüherkennungs-Richtlinie (oKFE-RL) planmäßig angelaufen. Erst im Dezember hatte der Bewertungsausschuss dazu mehrere neue EBM-Positionen beschlossen. Wichtige Neuerung für Leistungserbringer: Die Abklärung auffälliger Befunde ist jetzt Bestandteil der Früherkennung und erfolgt nach einem verbindlich festgelegten Schema.

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat jetzt umfangreiches Informationsmaterial zur Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung online gestellt:

  • Eine achtseitige „Praxis-Info“ zu allen wichtigen Fragen wie unter anderem Anspruchsberechtigung, organisatorische Details, diagnostisches Vorgehen, Abrechnung und Dokumentation (bit.ly/3aHxpca,
  • eine Übersicht der Abklärungs-Algorithmen bei auffälligen Zell-Befunden (bit.ly/37ne3Hj),
  • auf einen Blick EBM-Positionen, nach denen die einschlägigen Untersuchungs- und Abklärungsleistungen abzurechnen sind (bit.ly/37qU2Qf),
  • sowie eine kurze Patienten-Information im Format eines Wartezimmeraushangs (bit.ly/2tMVJsK). (eb)
Mehr zum Thema

Molekulare Tumorboards

Gute Erfahrungen mit personalisierter Onkologie

Mildred-Scheel-Nachwuchszentren

50 Millionen Euro für Nachwuchsforscher

Deutscher Krebskongress

Schnelle Hilfe, wenn ein Elternteil an Krebs erkrankt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Schlafmediziner

Karneval besser nicht nächtelang durchfeiern

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

„Ärztetag“-Podcast

Wie Spahn den „ePA-Hackern“ vor den Kopf gestoßen hat

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden