Vertreterversammlung mit Vorstandswahl

Dastych führt weiter die KV Hessen

Frank Dastych ist erneut zum Vorstandsvorsitzenden der KV Hessen gewählt worden. Er wird künftig einen neuen Stellvertreter haben: Hessens Hausärzte-Vorsitzenden Armin Beck.

Veröffentlicht:
Alter und neuer KV-Chef: Frank Dastych (links) und sein künftiger Stellvertreter Armin Beck.

Alter und neuer KV-Chef: Frank Dastych (links) und sein künftiger Stellvertreter Armin Beck.

© Carolina Ramirez Fotografie (links) | Hausärzteverband Hessen (rechts)

Frankurt/Main. Die Vertreterversammlung der KV Hessen hat auf ihrer konstituierenden Sitzung am Mittwoch eine neue Führungsspitze gewählt.

Vorstandsvorsitzender bleibt der Bad Arolsener HNO-Arzt Frank Dastych für die Fachärzte, neuer Stellvertreter wird der Landesvorsitzende des Hessischen Hausärzteverbands Armin Beck aus Hofheim. Der vorherige Vize Dr. Eckhard Starke hatte nicht mehr kandidiert. Die Legislatur beginnt am 1. Januar.

Dastych wie auch Beck erhielten laut Mitteilung der KV bei ihrer Wahl für den Vorstand jeweils 49 von 50 Stimmen, Dastych nochmals bei der Wahl zum Vorsitzenden.

Vorsitzender der Vertreterversammlung bleibt der Kelkheimer Orthopäde Dr. Klaus-Wolfgang Richter, der das Amt bereits seit zehn Jahre bekleidet. Stellvertretender VV-Vorsitzender war zuvor Beck, ihm folgt nun Hausarzt Michael Thomas Knoll aus Lich nach.

In den Hauptausschuss wurden die Hausärzte Christian Sommerbrodt aus Wiesbaden und Dr. Jürgen Burdenski aus Frankfurt gewählt. Für die Fachärzte werden Dr. Detlef Oldenburg aus Hanau und Dr. Karin Schmitt-Hessemer aus Frankfurt in dem Gremium sitzen, Psychotherapeutisches Mitglied ist Robert Schmidtner aus Wetzlar. (bar)

Mehr zum Thema

Lobbyist und Landtagsabgeordneter

KV-Berater Grüttner sitzt wieder im hessischen Landtag

Entspannung in Sicht

Einigung für Uniklinik Gießen-Marburg auf der „Zielgeraden“

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Fehlende Wirksamkeit gegen aktuelle SARS-CoV-2-Varianten

FDA zieht Zulassung für Evusheld® vorläufig zurück