Corona-Pandemie

Rheinland-Pfalz startet Impfung für Lehrer und Erzieher

In Rheinland-Pfalz läuft die Corona-Impfung der Prioritätsgruppe 2 an. Über 32.000 Impftermine seien bereits vergeben worden, geimpft wird ab Montag.

Veröffentlicht:

Mainz. Rheinland-Pfalz weitet die Corona-Impfungen auf die nächste Prioritätengruppe aus: Seit dem Wochenende können sich Personen, für die die Impfprio zwei gilt, für einen Impftermin registrieren.

Darunter fallen etwa Lehrerinnen und Lehrer sowie Beschäftigte an Grund- und Förderschulen, Erzieherinnen und Erzieher, Tagesmütter und -väter sowie Beschäftigte in Kindertagesstätten. Seit der Öffnung des Registrierungsportals hätten sich innerhalb eines Tages 42.370 Personen online und telefonisch registriert, meldete das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie (MSAGD) am Sonntagmorgen. 32.441 Impftermine hätten bereits vergeben werden können. Die Impfungen sollen ab Montag starten.

„Ich freue mich, dass auch die neuen Gruppen, die aufgrund ihres Berufes die Möglichkeit haben, sich priorisiert impfen zu lassen, das Angebot bislang sehr gut annehmen“, sagte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler. Das deute auf eine hohe Impfbereitschaft hin.

Laut Bätzing-Lichtenthäler haben bislang mehr als fünf Prozent der Menschen in Rheinland-Pfalz zumindest eine Erstimpfung erhalten. Genauer waren bis Sonntag 205.332 Rheinland-Pfälzer erst- und 139.495 zweitgeimpft. (reh)

Mehr zum Thema

Tagesaktuelle RKI-Zahlen

So hoch ist die Corona-Inzidenz in Ihrem Kreis

Modellprojekt

Bei BASF impfen Betriebsärzte gegen COVID-19

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Lungenkrebs und Mamma-Ca

Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Joggen soll erlaubt sein, auch nach 22.00 Uhr. Dies dann aber nur noch alleine, geht aus Änderungsanträgen zum 4. Bevölkerungsschutzgesetz hervor.

Infektionsschutzgesetz

Koalitionsfraktionen basteln an der „Notbremse“