Gesellschaft

Auch Geschwisterkinder brauchen Hilfe

Veröffentlicht: 19.10.2010, 17:25 Uhr

MARBURG (eb). In Deutschland haben 2,5 bis vier Millionen Kinder chronisch kranke Geschwister. Ein krankes Kind zu versorgen, verlangt nicht nur den Eltern, sondern auch den anderen Kindern einiges ab, denn ihre Wünsche und Belange müssen meist zurückstehen.

Um belasteten Geschwistern zu helfen, sollen bundesweite Hilfsangebote entwickelt und vernetzt werden, teilt das Deutsche Grüne Kreuz mit. Ein neu entwickelter Fragebogen für Kinder und Eltern soll ermitteln, wie stark die Belastung ist.

www.initiative-familienbande.de

Mehr zum Thema

Independence Day in Corona-Zeiten

Trumps Flucht in die eine, heile Welt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

Aerosol-Entwicklung

Die Corona-Infektionsgefahr beim Singen

KBV sichert sich gute Startbedingungen im Wettbewerb

Patientendatenschutzgesetz

KBV sichert sich gute Startbedingungen im Wettbewerb

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden