Glosse

Die Duftmarke: Einheitlich

Veröffentlicht:

Die gute Nachricht zuerst: Tausende von Vertragsärzten lassen sich jedes Jahr nicht dadurch von der Niederlassung abhalten, dass sie über den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) abrechnen müssen.

Die schlechte Nachricht: Viren verhalten sich wie Ärzte. Der Versuch, durch die schnelle Umsetzung der Abrechnung eines SARS-CoV-2-PCR-Tests via EBM das Virus von der dauerhaften Niederlassung in Deutschland abzuhalten, darf durchaus als gescheitert angesehen werden.

Blitzschnell hat jetzt der Bewertungsausschuss auf die Verbreitung des Orthopoxvirus reagiert. Ob die Täuschung gelingt, eine Abrechnung des Nukleinsäurenachweises nur über Pseudoziffern zuzulassen?

Mehr zum Thema

Glosse

Die Duftmarke: Hitzerie

Glosse

Die Duftmarke: Unverfroren heiß

Glosse

Die Duftmarke: Tiermodell

Schlagworte
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen