Glosse

Die Duftmarke: Mitreißend

So nah – und doch liegen Welten dazwischen: Es gibt tatsächlich eine neue Gebührenordnung – nach 20 Jahren Wartezeit! Aber leider die falsche...

Veröffentlicht:

So nah – und doch liegen Welten dazwischen: Die „Notwendigkeit, die Gebührenordnung erneut an den medizinischen Erkenntnisstand sowie an die wirtschaftlichen Gegebenheiten anzupassen“, hat nach 20 Jahren endlich zur Entscheidung für eine neue Gebührenordnung geführt.

Zu dumm – es geht um Tierärzte! Zuständig ist Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne). Ob auch er ein Herz für die Gebührenordnung hat, wie sich Kollege Karl Lauterbach (SPD) jüngst geäußert hat? Oder eher praktisch veranlagt ist?

Der Blick in die Details des vom Kabinett verabschiedeten Entwurfs zeigt: GOT-Nr. 666 könnte den Ärzten vielleicht helfen: Einziehen eines Nasenrings. Die Leistung ist zum 1-fachen Satz mit 11,45 Euro bewertet, zwei Euro höher als vorher. Könnte Cem so vielleicht Karl mitziehen?

Mehr zum Thema

Glosse

Die Duftmarke: Frühlingserwachen

Glosse

Die Duftmarke: Liebestöter

Glosse

Die Duftmarke: Der Wendler war’s

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen

Lesetipps
Ulrike Elsner

© Rolf Schulten

Interview

vdek-Chefin Elsner: „Es werden munter weiter Lasten auf die GKV verlagert!“