Events

Europäischer Lungen-Preis für Virologen

Veröffentlicht:

MÜNCHEN (dpa). Für seine Verdienste bei der Erforschung von Atemwegserkrankung wird der niederländische Virologe Professor Albert Osterhaus mit dem "European Lung Foundation Award" von der Europäischen Lungenstiftung ausgezeichnet.

Der Forscher von der Universität Rotterdam setze sich unermüdlich dafür ein, die Verbreitung potenziell tödlicher Viren zu erforschen und über deren Verbreitung aufzuklären, teilte die Gesellschaft auf dem Pneumologenkongreß in München mit.

Der niederländische Wissenschaftler, der als einer der führenden Virologen weltweit gilt, hatte unter anderem festgestellt, daß ein Virenstamm der Hongkong-Grippe zur Vogelgrippe vom Subtyp H5N1 gehört.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Vor der Arzneigabe alle möglichen Risiken abgewägt? Bereits Medizinstudenten sollen sich künftig „relevantes pharmakotherapeutisches Wissen zu häufig verordneten und/oder besonders risikoreichen Arzneimitteln“ aneignen.

Neue Lehrkonzepte

Das ist Spahns neuer Plan für mehr Arzneisicherheit

Eine gesunde Ernährungsweise kann ihn vielerlei Hinsicht Vorteile haben.

Gemüse und Nüsse statt Burger und Bratwurst

Seltener Impotenz dank mediterraner Ernährung?