FUNDSACHE

Nur noch kurze Songs unter der Dusche!

Veröffentlicht:

Unter der heißen Dusche laut und mit Hingabe das Lieblingslied zu singen - so beginnen offenbar Australier gerne den Tag. Doch da werden sie umlernen müssen.

Denn einer der größten Energieversorger des Landes, Energy Australia, bittet die Kunden nun, kürzere Lieder zu singen, um Wasser und Strom zu sparen, berichtet BBC online. Durchschnittlich sieben Minuten verbringen Australier morgens unter der Dusche, hat eine Studie von Energy Australia ergeben. Das sei viel zu lang, heißt es nun.

Deshalb jetzt der Appell. Auch das Rasieren, Zähneputzen, Spielen mit Quietscheentchen oder anderem Spielzeug, ja sogar das Tagträumen unter der Dusche mögen die Australier bitte unterlassen. BBC online ist hilfreich und veröffentlicht gleich dazu eine Liste mit "duschfreundlichen Liedern". Der mit 22 Sekunden kürzeste Song ist "I Like Short Songs" von The Dead Kennedys. Auch Eddi Cochranes "Summertime Blues" etwa ist unter zwei Minuten lang. (ug)

Mehr zum Thema

Impfverordnung

So ist das Corona-Impfen in den Arztpraxen geplant

Forschung

Wie die „Pioniere des neuen Alterns“ alt werden

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bundeskanzlerin Merkel: Deutschland steht an der Schwelle zu einer neuen Phase der Pandemie, „in die wir nicht mit Sorglosigkeit, aber doch mit berechtigten Hoffnungen hineingehen können

Auf dem Weg aus dem Shutdown

Merkel setzt auf zwei Helfer gegen das Coronavirus