„EvidenzUpdate“-Podcast

Lockdown-Ende statt Bürokratie: „Im Zweifel einfach impfen!“

So ziemlich alle wollen raus aus dem Shutdown – doch gleichzeitig steigen die Corona-Inzidenzen. Helfen uns Schnell- und Selbsttests? Oder wäre nicht der „Impfturbo“ das Mittel der Wahl? Ein „EvidenzUpdate“ über zu viel Bürokratie.

Von Martin Scherer und Eva Hummers und Denis Nößler Veröffentlicht:
Lockdown-Ende statt Bürokratie: „Im Zweifel einfach impfen!“

© [M] sth/nös | Scherer: Dirk Schnack | Hummers: Christoph Mischke

Während die täglich an das Robert Koch-Institut gemeldeten Corona-Neuinfektionen seit Tagen wieder zunehmen, ist das ganze Land vom Shutdown müde. Die Politik hat schrittweise Öffnungen beschlossen. Eines ihrer Rezepte dafür: Schnelltests und Selbsttests. Nur ist fraglich, welche Effekt sie haben werden. Werden die Bürger positive Ergebnisse melden? Und was passiert, wenn dadurch die Sieben-Tage-Inzidenzen noch mehr ansteigen?

Für DEGAM-Vizepräsidentin Eva Hummers, die auch STIKO-Mitglied ist, und DEGAM-Präsident Martin Scherer sind vor allem die Impfungen der Goldstandard, um die Öffnungen nicht zu gefährden. Im „EvidenzUpdate“ sprechen sie darüber, wie wir den „Impfturbo“ einlegen können und wie uns „German Gründlichkeit“ im Moment bremst. (Dauer: 42:34 Minuten)

Anregungen? Kritik? Wünsche?

Schreiben Sie uns: evidenzupdate@springer.com

Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

Wie war das noch vor einem Jahr, Herr Scherer?

„EvidenzUpdate“-Podcast

Angst vor der Corona-Vakzine? Wie Hausärzte jetzt beraten

Das könnte Sie auch interessieren
Prof. Dr. Sylvia Kotterba

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Krankhaft müde: Welche Folgen kann das für Betroffene haben?

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH
Schlafmediziner Prof. Dr. Clemens Heiser

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Aufgewacht! Kardinalsymptom Exzessive Tagesschläfrigkeit

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH
Phytotherapie: Magen-Darm-Beschwerden effektiv behandeln

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Phytotherapie: Magen-Darm-Beschwerden effektiv behandeln

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Bayer Vital
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Lungenkrebs und Mamma-Ca

Vitamin C verlängert Überlebenszeit von Krebs-Patienten

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

SARS-CoV-2 und COVID-19

Das sagt die Wissenschaft: Vitamin C und COVID-19

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wo sich sonst der „Fliegende Kuhstall“ dreht, wird jetzt geimpft: Karls Erlebnisdorf in Rövershagen.

„ÄrzteTag“-Podcast

900 Dosen AstraZeneca an einem Tag? Ein Hausarzt sagt, wie‘s geht

Eine der Zeichnungen aus dem Pernkopf-Atlas (1. Band, pp.290-291).

Wertvoll, aber bedenklich

Das moralische Dilemma mit dem Pernkopf-Atlas