„ÄrzteTag“-Podcast

Vergabe-Chaos beim Medizinstudium in Frankfurt: Betroffene berichten

Die Freude über die Zulassung zum Medizinstudium an der Uni Frankfurt war groß – doch dann folgte die Rücknahme: Das habe ihnen den Boden unter den Füßen weggezogen, sagen Linda Reimann und Nina Schmitz im „ÄrzteTag“-Podcast.

Elisabeth KerlerVon Elisabeth Kerler Veröffentlicht:
Linda Reimann (links) und Nina Schmitz haben eine Zulassung zum Medizinstudium und dann den Rücknahmebescheid von der Goethe-Uni Frankfurt bekommen. Im Podcast erzählen sie von ihrer Situation.

Linda Reimann (links) und Nina Schmitz haben eine Zulassung zum Medizinstudium und dann den Rücknahmebescheid von der Goethe-Uni Frankfurt bekommen. Im Podcast erzählen sie von ihrer Situation.

© Porträts: Oliver Kraus (links) / Nina Schmitz (rechts) | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

Die Goethe-Universität Frankfurt hat zu viele Zulassungen zum Medizinstudium erteilt und diese dann zurückgezogen. Sie hat ihr Bedauern ausgedrückt. Im „ÄrzteTag“-Podcast kommen die Betroffenen Linda Reimann und Nina Schmitz zu Wort.

Nina Schmitz hat zwölf andere Angebote für Medizinstudienplätze verloren, Linda Reimann hat einen zugesicherten Platz in Ungarn aufgegeben. Es habe ihnen den Boden unter den Füßen weggezogen – so beschreiben beide den Moment, als sie den Rücknahmebescheid bekommen haben. Welche Lösungen sie sich vorstellen können und was sie schon für ihre Medizinstudienplätze getan haben, berichten sie in dieser Epsiode. (Dauer: 21:58 Minuten)

Redaktioneller Hinweis: Das Gespräch mit Linda Reimann und Nina Schmitz haben wir am Dienstag, 30. August, mittags aufgezeichnet. Da es nach der Aufnahme weitere Entwicklungen rund um das Frankfurter Vergabe-Chaos gab, haben wir die neuen Informationen am 1. September ergänzt. Im Podcast weisen wir auf die Stellen, die wir neu eingesprochen haben, hin.

Lesen sie auch
Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Faxen Sie in Ihrem Gesundheitsamt noch, Dr. Tinnemann?

„ÄrzteTag“-Podcast

Was hat Medizinrecht mit Monopoly zu tun, Dr. Unger?

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

© Roche Pharma AG

3. Internationale Webkonferenz

Health Data Ecosystems - Gesundheitsdatenökosysteme

Kooperation | In Kooperation mit: Roche Pharma AG
Top-Meldungen