„ÄrzteTag“-Podcast

Warum täten mehr Frauen der Selbstverwaltung gut, Dr. Schliffke?

In Deutschland gibt es 17 Kassenärztliche Vereinigungen, aber nur in Schleswig-Holstein und Thüringen stehen Frauen an der Spitze. Warum mehr Frauen der Selbstverwaltung gut tun würden, darüber sprechen wir im „Ärztetag“-Podcast mit Schleswig-Holsteins KV-Chefin Dr. Monika Schliffke.

Christiane BadenbergVon Christiane Badenberg Veröffentlicht:
Dr. Monika Schliffke ist die Vorstandsvorsitzende der KV Schleswig-Holstein.

Dr. Monika Schliffke ist die Vorstandsvorsitzende der KV Schleswig-Holstein.

© Porträt: KV Schleswig-Holstein | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

Frauen sehen vieles eher pragmatisch als theoretisch, das käme der Selbstverwaltung sehr zu Gute, sagt Dr. Monika Schliffke. Sie weiß wovon sie spricht: Seit über 20 Jahren macht sie Berufspolitik, seit zehn Jahren steht sie an der Spitze der KV Schleswig-Holstein und sehnt sich an manchen Tagen immer noch in ihre Praxis zurück.

Was ihr am KV-Job aber gut gefällt: Sie hat Gestaltungsmöglichkeiten und kann diese auch nutzen, um mehr Frauen für die ärztliche Selbstverwaltung zu gewinnen. Ein weiteres Thema, das ihr am Herzen liegt: das Generationenproblem zu lösen. Es brauche nicht nur mehr Frauen in der Berufspolitik, sondern vor allem mehr Ärzte und Ärztinnen um die 40, die sich für die Selbstverwaltung stark machen.

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast zum Weltfrauentag

Was wünschen sich junge Ärztinnen für ihre berufliche Zukunft?

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Karl Lauterbach (SPD), Bundesminister für Gesundheit, stellt Eckpunkte zur Finanzreform der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) auf einer Pressekonferenz in seinem Ministerium vor.

© Kay Nietfeld/dpa

Entwurf des GKV-Spargesetzes

Lauterbach kassiert extrabudgetäre Vergütung für Neupatienten

Gelbe Fingernägel – ein leicht übersehener Hinweis auf eine seltene Erkrankung.

© Prof. M. Kreuter, Heidelberg

Knifflige Diagnostik

Verdächtig, wenn Befunde nicht zusammenpassen

Blick in ein Corona-Testzentrum in Berlin: Die KVen werden die Abrechnung der Testzentren nun doch weiter annehmen und Auszahlungen vornehmen.

© Christophe Gateau / dpa

Corona-Bürgertests

BMG und KBV verständigen sich über Abrechnung der Corona-Testzentren