Patienten bleiben fern

Corona-Krise leert die Wartezimmer der Diabetesfachkräfte

Diabetesberaterinnen verzeichnen laut einer Blitzumfrage in der Coronavirus-Pandemie deutlich weniger Patienten als sonst.

Veröffentlicht: 02.06.2020, 13:59 Uhr

Berlin. Viele Diabetespatienten in Deutschland sind den Arztpraxen aus Angst vor einer SARS-CoV-2-Infektion ferngeblieben. Das belegt auch eine Umfrage des Verbandes der Diabetesberatungs- und Schulungsberufe in Deutschland.

Anfang April – also zum Höhepunkt der Coronavirus-Pandemie in Deutschland – befragte der Verband seine Mitglieder unter anderem danach, wie sich die Anzahl an Diabetespatienten in der Arztpraxis aufgrund der COVID-19-Pandemie verändert hat. Rund 440 Diabetesfachkräfte haben laut Verband geantwortet.

77 Prozent geben an, die Patientenzahl in der Praxis sei reduziert gewesen, fünf Prozent berichten sogar, sie sei „quasi auf Null“ gesunken. 16 Prozent der Befragten sprechen von einem unveränderten Patientenaufkommen. Lediglich zwei Prozent der Diabetesfachkräfte sagen, die Arztpraxis sei von mehr Patienten als sonst besucht worden.

Immerhin: 89 Prozent der Befragten Diabetesfachkräfte berichten, dass trotz Corona-Krise in der Praxis vor Ort noch Einzelberatungen für Diabetespatienten durchgeführt werden konnten. (hom)

Mehr zum Thema

Kommentar zur Corona-Impfung

Skepsis und Zuversicht

3D-Druck in der Medizin

Patentschmiede Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren
Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Erfahrungen aus der Praxis

Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Was kann ein GLP-1-RA?

Start in die Injektionstherapie

Was kann ein GLP-1-RA?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Studienlage im Überblick

GLP-1-RA für Erstverordner

Studienlage im Überblick

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

S3-Leitlinie zur Peri- und Postmenopause

„Hormonersatztherapie mit einem anderen Ansatz“

Impfbereitschaft geht flöten

EU-Bürger befragt

Impfbereitschaft geht flöten

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

COVID-19

Neue Corona-Studien: Geruchsverlust über Wochen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden