Hochdruckliga

DHL holt Medizinrechtler Broglie

Veröffentlicht:

HEIDELBERG. Der Wiesbadener Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie (70) ist neuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga (DHL).

Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leite ab sofort die Geschäfte des Vereins und führe die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg, heißt es in einer Mitteilung der Fachgesellschaft.

Broglie bringt umfangreiche Erfahrungen in der Verbandsarbeit mit. Von 1980 bis 2004 war er Hauptgeschäftsführer des Berufsverbands Deutscher Internisten (BDI). Anschließend war er Vorstand der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der inneren Medizin.

Seit 2002 führt Broglie zudem die Geschäfte der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). (cw)

Mehr zum Thema

Protesttag in Berlin

Medizinische Fachangestellte gehen wieder auf die Straße

Leitartikel

Vom Kleinen im Großen

Brandenburg

Linken-Fraktion: Rheumatologen besser honorieren

Das könnte Sie auch interessieren
Single Pill bessert die Prognose bei Herz-Kreislauf-Patienten

© Fotografie Lebensnah

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Single Pill bessert die Prognose bei Herz-Kreislauf-Patienten

Kooperation | In Kooperation mit: APONTIS PHARMA
Polymedikation: Bei Patienten mit Hypertonie keine Seltenheit. Eine Single Pill hätte Vorteile.

© obs/dpa

START-Studie

Single Pill: Mehr Leitlinie in der Hypertonie wagen!

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: APONTIS PHARMA
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen