Digitalisierung

Digital-Wettbewerb: KBV kürt erste Kandidaten

Veröffentlicht:

BERLIN. Die Start-ups Magnosco und Doctorly haben sich bei einer ersten Runde des KBV-Wettbewerbs "Digitale Ideen für die Zukunftspraxis" gegen sechs weitere Bewerber durchgesetzt. Magnosco hat ein neuartiges Laser-System zur Hautkrebs-Diagnosik entwickelt. Die ebenfalls in Berlin ansässige Doctorly GmbH konnte mit einem cloudbasierten Praxisverwaltungsprogramm überzeugen.

Die zweite Auswahlsitzung ("Pitching Day") des Ideenwettbewerbs findet am 23. Mai statt. Zu diesem Termin könnten sich Start-ups mit digitalen Konzepten für die ambulante Versorgung noch bewerben, heißt es. (cw)

Informationen zum Wettbewerb:

www.kbv.de/zukunftspraxis

Mehr zum Thema

Wochenkolumne aus Berlin

Die Glaskuppel: Der Sektor selbst weist den Weg

Lobbyist und Landtagsabgeordneter

KV-Berater Grüttner sitzt wieder im hessischen Landtag

Das könnte Sie auch interessieren
Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

© Bayer Vital GmbH

DDG-Tagung 2021

Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

© Dr. Sebastian Huth / privat

ADF-Jahrestagung

Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

© Mark Kostich / iStockphoto

Radiodermatitis

Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Notfall Thrombose – initial niedermolekulares Heparin

© LEO Pharma GmbH

DGA 2021

Notfall Thrombose – initial niedermolekulares Heparin

Anzeige | LEO Pharma GmbH
Schwangerschaftsassoziierte Thrombose: Warum NMH?

© LEO Pharma GmbH

DGA 2021

Schwangerschaftsassoziierte Thrombose: Warum NMH?

Anzeige | LEO Pharma GmbH
VTE-Inzidenz bei Krebs in den letzten 20 Jahren verdreifacht

© LEO Pharma GmbH

Publikation

VTE-Inzidenz bei Krebs in den letzten 20 Jahren verdreifacht

Anzeige | LEO Pharma GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Wochenkolumne aus Berlin

Die Glaskuppel: Der Sektor selbst weist den Weg