Organspende

Petition fordert mehr Einsatz bei Organspenden

Veröffentlicht:

BERLIN (bee). Der Petitionsausschuss des Bundestages setzt sich für eine Verbesserung der Situation bei Organspenden ein. In einer Sitzung am Mittwoch verabschiedeten die Mitglieder eine entsprechende Petition.

Darin sind die Forderungen nach mehr Transplantationsbeauftragen in Kliniken sowie einem zentralen Register von Spendenwilligen enthalten. Auch sollen Bürger beim Beantragen eines Personalausweises nach der Bereitschaft zur Organspende befragt werden. Die Petition wird nun an das Bundesgesundheitsministerium "zur Erwägung" überwiesen.

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Seltene Krankheiten: rar, aber nicht unbedeutend

Dossier

Seltene Krankheiten: rar, aber nicht unbedeutend