Berufspolitik

Spitzenmedizin für Schwerstverletzte

Die Unfallkliniken der Berufsgenossenschaften zählen in Deutschland zur Top-Medizin.

Veröffentlicht: 28.05.2009, 05:00 Uhr

So fördert die Gesetzliche Unfallversicherung ein Forschungsprojekt, mit dem die Ergebnisqualität der Heilverfahren bei bestimmten schweren Verletzungen anhand patientenbezogener und gesundheitsökonomischer Parameter gemessen wird.

Eine Schwerpunktaufgabe haben die BG-Kliniken bei der Versorgung Schwerstverletzter. Hierfür gelten besondere personelle und strukturelle Voraussetzungen; außerdem sind in Denkschriften konkrete Behandlungspfade für eine optimale Versorgung festgelegt.

Eine besondere Herausforderung für die Unfallmedizin sind Querschnittslähmungen. Der Schaden des Rückenmarkes heilt unter Defektbildung aus und hinterlässt bleibende Ausfälle. Eine umfassende Behandlung hat das Ziel, den betroffenen Menschen dafür zu rüsten, seinen weiteren grundlegend veränderten Lebensweg aktiv gestalten zu können.

Diese erfolgt in drei Phasen von der Versorgung Frischverletzter, über die weiterführende Rehabilitation bis zur lebenslangen Nachsorge. Das Konzept, sämtliche Behandlungen innerhalb eines Zentrums, unter einem Dach und in einer Hand, durchzuführen, erweist sich seit vielen Jahren als optimal. Wesentliches Prinzip ist dabei die Gleichzeitigkeit der Maßnahmen von Akutmedizin und Rehabilitation.

Verantwortung für Schwerstverletzte 28. Mai, 16.15  - 18.00 Uhr, Raum 43

Aktuelle Berichte vom Hauptstadtkongress: Zur Sonderseite Hauptstadtkongress

Mehr zum Thema

Neue Vorsitzende

Ärztin Alena Buyx steht dem Ethikrat vor

„ÄrzteTag“-Podcast

Wo die Corona-Krise Frauen ins Hintertreffen bringt

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Schulung und Betreuung

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden