Ukraine setzt auf regionale Perinatalzentren

DNIPROPETROWSK (maw). In der Stadt Dnipropetrowsk im Südosten der Ukraine ist ein neues regionales Perinatalzentrum (RPZ) mit einer Kapazität von jährlich viertausend Geburten eröffnet worden.

Veröffentlicht:

Nach eigenen Angaben ist das Zentrum Bestandteil des Programms "Neues Leben", das der ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch initiiert hatte.

Bis Ende 2012 solle in jeder Region der Ukraine ein derartiges Zentrum eröffnet werden, so die Zielvorgabe.

Mehr zum Thema

Humanitäre Krise

WHO: Polio-Virus im Gazastreifen entdeckt

Es droht eine Versorgungskatastrophe

Britische Kliniken versorgen immer mehr Patienten auf dem Flur

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Rat vom gastroenterologischen Kollegen

Chronische Verstopfung: „Versuchen Sie es mit grünen Kiwis!“

Lesetipps
Weißer Hautkrebs entsteht bekanntlich, wenn die Haut regelmäßig einer hohen UV-Strahlung ausgesetzt ist. (Symbolbild)

© ArboursAbroad.com / stock.adobe.com

Aktinische Keratosen und Plattenepithelkarzinome

Weißer Hautkrebs: Update zu Diagnostik und Therapie