2018

1005 Männer starteten MFA-Ausbildung

Veröffentlicht:

WIESBADEN. Im vergangenen Jahr haben 40.260 Frauen und 1005 Männer die Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten (MFA) aufgenommen – 2017 traten noch 39.948 Frauen und 846 Männer die MFA-Ausbildung an.

Das geht aus den am Mittwoch veröffentlichten Daten des Statistischen Bundesamtes hervor. 2018 hatten demnach insgesamt 521.900 Personen einen neuen Ausbildungsvertrag abgeschlossen – 1,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die MFA-Ausbildung belegte wie 2017 auch 2018 über die Geschlechter hinweg den sechsten Platz der beliebtesten Ausbildungsberufe.

Bei den Frauen rangierte die Ausbildung zur MFA nach der zur Kauffrau weiter auf Platz zwei, gefolgt von der Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten. (maw)

Mehr zum Thema
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen