Hamburg

Ärztekammer warnt vor Corona-„Immunitätspass“ von AU-Schein.de

Die Hamburger Ärztekammer kritisiert das Angebot eines Immunitätspasses des Unternehmens AU-Schein als „unseriös“.

Veröffentlicht:

Hamburg. „Freiheit für Immune“: Mit diesem Slogan wirbt das Hamburger Unternehmen AU-Schein GmbH für COVID-19-“Immunitätspässe“, die über seine Website bestellt werden können. Die Ärztekammer Hamburg warnt jetzt vor diesem Angebot. In einer Pressemitteilung sprach Kammerpräsident Dr. Pedram Emami von „unseriösen und irreführenden Angeboten“. „Mit einem solchen Produkt zu werben, gaukelt den Menschen eine Sicherheit vor, die dieser Ausweis überhaupt nicht bieten kann“, so Emami. Fraglich sei auch der Nutzen eines solchen Ausweises – etwa im Hinblick auf eine Bevorzugung des Inhabers in bestimmten Situationen oder eine Benachteiligung von Menschen ohne Ausweis.

Emami sieht für diese Fragen weitreichenden gesellschaftlichen Diskussionsbedarf. „Ich würde mich nicht wundern, wenn hier doch eher das Geschäft im Vordergrund stünde und weniger eine durchdachte und praktikable Lösung zur Eindämmung der Pandemie.“

Auch die Weltgesundheitsorganisation und das Bundesgesundheitsministerium haben bereits auf die ungelösten ethischen Fragen und die unzureichenden wissenschaftlichen Erkenntnisse in Sachen Immunitätsausweis verwiesen. Beim Hamburger Unternehmen können Patienten den Immunitätspass via Website bestellen. Eine Ärztin überprüft laut Unternehmensangaben die Angaben des Patienten anhand eines Online-Fragebogens. (di)

Mehr zum Thema

Alternative zu russischem Erdgas

Alle wollen Flüssiggas: Ein Boom mit Verfallsdatum

Das könnte Sie auch interessieren
Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

© Pascoe Naturmedizin

Vitamin-C-Therapie

Die Chancen der Vitamin-C-Hochdosis-Therapie nutzen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Dr. Claudia Vollbracht

© [M] Privat; Christoph Burgstedt / Getty Images / iStock

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Appell zur adjuvanten Vitamin-C-Therapie bei Krebs

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Pascoe Naturmedizin
Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

© designer491 / Getty Images / iStockphoto

Long-COVID

Mit Vitamin C gegen schwere Langzeitfolgen

Anzeige | Pascoe Naturmedizin
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare lesen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Essen nur wenige Stunden am Tag: Das fördert in den Fastenzeiten die Fettverbrennung.

© Katecat / stock.adobe.com

Diabeteskongress

Strukturiertes Hungern hilft wohl gegen Diabetes

Blick in ein Impfzentrum zu Corona-Hochzeiten. Für Herbst bereitet Gesundheitsminister Karl Lauterbach eine neue Impfkampagne vor.

© Sven Simon / picture alliance

Corona-Impfkampagne für den Herbst

Lauterbach kauft COVID-Impfstoffe für alle Fälle