Sonografie

App soll Ärzte beim Ultraschall unterstützen

Veröffentlicht:

HAMBURG. Die vor Kurzem erschienene App "my ultrasound" soll sonografisch tätigen Ärzten dabei helfen, fachlich auf dem neuesten Stand zu bleiben. Über die App hat der Anwender Fachliteratur immer dabei und kann die Informationen, die ihm angezeigt werden, interessensbezogen gestalten, teilt der Hersteller Philips mit. Zudem biete die App einen Überblick zu Ultraschall-Schulungen sowie Veranstaltungen und die neuesten Ultraschalllösungen des Unternehmens. Die Anwendung sei dementsprechend kostenlos im App Store von Apple oder Google Play Store erhältlich. (mh)

Weitere Informationen zur App tinyurl.com/yckzazyo

Mehr zum Thema

gematik

E-Rezept-App hat nun eine Familienfunktion

Digitalisierung

Telemedizin braucht klare Zuständigkeit

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Noch herrscht im Regierungsviertel zwar Ruhe, untätig sind die Politiker deshalb aber nicht.

© undrey / stock.adobe.com

Die Wochenkolumne aus Berlin

Die Glaskuppel: Die Politik döst nicht