Diagnostik

Arzt behält für Patienten die Oberhand

Veröffentlicht: 05.12.2019, 14:32 Uhr

München. Trotz der zunehmenden Digitalisierung und der daraus resultierenden Rollenveränderung bleibt der persönliche Austausch zwischen Arzt und Patient weiterhin von großer Bedeutung. So haben 81 Prozent der Patienten deutlich mehr Vertrauen in die Diagnose eines Arztes als in die eines Algorithmus auf Basis der Künstlichen Intelligenz (KI). Das zeigt eine online-repräsentative Bevölkerungsbefragung im Auftrag von jameda, nach eigenen Angaben Deutschlands größtem Arztbewertungsportal.

Dass sie in Arztpraxen künftig stärker mit KI- und anderen digitalisierten Angeboten konfrontiert werden, scheint für die große Mehrheit gesetzt. So gehen laut Analyse 86 Prozent der Befragten an, dass sie eine deutliche Zunahme der Bedeutung der Digitalisierung in den Arztpraxen erwarten – in einer vergleichbaren Studie aus dem Jahr 2015 erwarteten dies nur 78 Prozent der Befragten.

Angesichts der virulenten Diskussion um die zum 1. Januar 2021 obligat von den Krankenkassen anzubietenden elektronischen Patientenakten (ePA) ist bemerkenswert, dass 77 Prozent der Befragten angeben, digitale Angebote helfen, einen besseren Überblick über die eigenen Gesundheitsdaten zu haben. 71 Prozent der Befragten meinen laut jameda, dass digitale Angebote eine effizientere Gesundheitsversorgung ermöglichen.

Darüber hinaus wird die Digitalisierung auch unter Service-Aspekten begrüßt. 36 Prozent der Befragten haben schon einmal eine Online-Terminbuchung in Anspruch genommen. (maw)

Mehr zum Thema

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Bundesbürger

72 Prozent sehen E-Patientenakte positiv

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wie Ärzte die Urlauber in Schach halten wollen

Tourismus in Corona-Zeiten

Wie Ärzte die Urlauber in Schach halten wollen

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

PDSG

Koalition bringt E-Patientenakte Richtung Versorgung

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden