Medica

Beste App für Arzt- und Klinikalltag gesucht

Veröffentlicht: 13.06.2016, 17:30 Uhr

DÜSSELDORF. Welche App bietet Ärzten, Krankenhäusern oder medizinischen Teams die beste Unterstützung in der Patientenversorgung? Entwickler aus aller Welt können ihre medizinische App jetzt für den "Medica App Competition" einreichen, teilt der Veranstalter der Medizinmesse Medica mit.

Mobile Anwendungen können demnach noch bis zum 30. September in den Wettbewerb eingebracht werden.

Eine Jury entscheide, welche 15 Bewerber ihre Produkte auf der Bühne in Halle 15 am 16. November vorstellen dürfen. Nach Angaben des Veranstalters sei dies der weltgrößte Wettbewerb dieser Art.

Die Apps "Talkitt", "SmokeWatchers" und "MobileODT" belegten im Vorjahr die Plätze eins, zwei und drei. (mh)

Mehr zum Thema

Dermatologische Prävention

Sunface-App reduziert Solariumnutzung

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Review

Neun Mythen über Kaffee und Koffein

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden