Dell stellt neuen Tablet-PC vor

ROUND ROCK (reh). Mit dem Latitude ST hat Dell einen neuen Tablet-PC mit Windows-7-Betriebssystem in sein Portfolio aufgenommen, der sich laut dem Unternehmen vor allem für den Healthcarebereich eigne.

Veröffentlicht:

Der Tablet-PC mit 25,7-cm-Bildschirm (10,1 Zoll) lasse sich etwa in Dells Electronic-Medical-Records- oder Mobile-Clinical-Computing-Lösungen integrieren.

Dadurch könnten Ärzte und Pflegepersonal Krankenakten von Patienten einsehen, die Ergebnisse medizinischer Untersuchungen eintragen, Medikamente verschreiben oder Nachforschungen betreiben.

Im Gesundheitsbereich arbeitet Dell mit Unternehmen wie Continua Healthcare Alliance, Athena Health und NextGen Healthcare zusammen.

Über WLAN und 3G-Breitband-Internet ist nach Angaben von Dell mit dem Latitude das Arbeiten von jedem beliebigen Ort aus möglich. Außerdem verfügt der Tablet über zwei Kameras: eine auf der Vorder- und eine auf der Rückseite. Zusätzlich biete der Tablet-PC eine HDMI- und USB-Schnittstelle.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Kommunikation und Datenschutz

Neue Perspektiven für IT in der Praxis

Zahlen der gematik

Mehr als 120 Millionen eingelöste E-Rezepte seit Januar

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Stabile Erkrankung über sechs Monate

Erste Erfolge mit CAR-T-Zelltherapien gegen Glioblastom

„ÄrzteTag“-Podcast

Was steckt hinter dem Alice-im-Wunderland-Syndrom, Dr. Jürgens?

Lesetipps
Die Empfehlungen zur Erstlinientherapie eines Pankreaskarzinoms wurden um den Wirkstoff NALIRIFOX erweitert.

© Jo Panuwat D / stock.adobe.com

Umstellung auf Living Guideline

S3-Leitlinie zu Pankreaskrebs aktualisiert

Gefangen in der Gedankenspirale: Personen mit Depressionen und übertriebenen Ängsten profitieren von Entropie-steigernden Wirkstoffen wie Psychedelika.

© Jacqueline Weber / stock.adobe.com

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken