Digitalisierung und IT

Kartellamt will steigende Spritpreise untersuchen

Veröffentlicht: 14.10.2010, 12:13 Uhr

ESSEN (eb). Das Bundeskartellamt will die Benzinpreise aufgrund der ständigen Preisschwankungen an den Tankstellen stärker kontrollieren. Das melden die Zeitungen der WAZ-Gruppe am Donnerstag unter Berufung auf Äußerungen von Kartellamtspräsident Andreas Mundt. Dem Bericht zufolge will das Bundeskartellamt unter anderem prüfen, warum die Benzinpreise stets vor den Schulferien ansteigen.

Mehr zum Thema

Per IR-Imaging

Künstliche Intelligenz klassifiziert Darmkrebs

Patientendatenschutzgesetz

KBV sichert sich gute Startbedingungen im Wettbewerb

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Verschenkter Praxisumsatz

Was Homeoffice-Unfälle für die Abrechnung bedeuten

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Umfrage „Aufwertung sozialer Berufe“

Jeder fünfte Jugendliche kann sich Pflegetätigkeit vorstellen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden