Geld und Vermögen

KfW und Commerzbank mit Mittelstandsfonds

Veröffentlicht:

FRANKFURT/MAIN (dpa). Mit einem eigenen Fonds wollen ab Sommer auch die staatliche KfW und die teilverstaatlichte Commerzbank dem Mittelstand unter die Arme greifen.

Der Eigenkapitalfonds soll ein Volumen von bis zu 500 Millionen Euro haben und wird zum Start von den beiden Partnern mit jeweils knapp 100 Millionen Euro bestückt, wie die KfW Bankengruppe und die Commerzbank in Frankfurt mitteilten.

Mehr zum Thema

Platow Empfehlung

Fraport AG: Anschnallen um abzuheben?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Ein Mann geht auf der Theresienwiese an einem Plakat der Aufschrift "Impfen" vorbei.

© Sven Hoppe/dpa

Einrichtungsbezogene Impfpflicht

Länder attackieren Impfpflicht im Gesundheitswesen

Die Prognose von intensivpflichtigen COVID-Patienten mit neurologischen Komplikationen ist ungünstig.

© patrikslezak / stock.adobe.com

PANDEMIC-Studie

Neurologische Komplikationen häufig Grund für COVID-Tod