Klinik-Management

Kliniken: Diakonie warnt vor Arbeitsplatzabbau

Veröffentlicht: 21.09.2009, 16:18 Uhr

BERLIN (ble). Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Deutsche Evangelische Krankenhausverband haben vor einem weiteren Personalabbau gewarnt. Die unzureichende Finanzierung der Kliniken zwinge diese dazu, notwendige Kostensenkungen in erheblichem Umfang auch im Personalbereich zu realisieren, erklärte der Vorsitzende des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes Manfred Witkowski. Dies sei aber weder Beschäftigten noch Patienten zumutbar. Beide Organisationen fordern von der Politik daher eine Kurskorrektur.

Mehr zum Thema

Hoheitsrecht perdu

Wie Ländern die Klinikplanung entglitten ist

„Reden ist Gold“

So geht Krisenkommunikation

Uniklinik Mainz

Tarifvertrag soll Pflegekräfte entlasten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Triage mit Stempel und roter Mütze

Mit den German Doctors in Indien

Triage mit Stempel und roter Mütze

Rotationskonzept der anderen Art

Weiterbildung

Rotationskonzept der anderen Art

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden