Klinik-Management

Medizintourismus nach Leipzig zieht an

LEIPZIG (maw). Leipzig verspürt einen deutlichen Auftrieb im Medizintourismus.

Veröffentlicht:

Allein an der ACQUA Klinik wurden nach eigenen Angaben im Fachbereich HNO im Zeitraum Juni 2011 bis Juni 2012 mit mehr als 100 Patienten aus Ägypten, Saudi-Arabien, Russland, Litauen, Italien und Libanon mehr als doppelt so viele Gäste aus dem Ausland betreut als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der wirtschaftliche Aspekt für die Stadt sei nicht zu unterschätzen.

Mehr zum Thema

Kommentar zum Missbrauch-Skandal

Kultur des Hinsehens ist notwendig

Versorgung von Diabetikern

DDG ruft nach mehr Kliniken mit Diabetes-Sachverstand

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Unzufrieden mit der Vermittlung von Terminen für Arztpraxen: vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner.

© Yantra / stock.adobe.com

Lange Wartezeiten kritisiert

Ersatzkassen fordern mehr Sprechstundenzeiten in Facharztpraxen