Novartis

Mehrmonatige Elternzeit für Mitarbeiter

Veröffentlicht: 07.08.2019, 09:06 Uhr

NÜRNBERG. Das Nürnberger Pharmaunternehmen Novartis bietet seinen Mitarbeitern in Deutschland künftig eine 14-wöchige, vom Unternehmen bezahlte Elternzeit an. Das teilt der Konzern mit.

Demnach werde das Programm stufenweise ausgerollt und soll weltweit bis zum Jahr 2021 für alle 105.000 Mitarbeiter gelten. Deutschland zählt zu den Ländern, in denen die Regelung ab sofort gültig ist.

Das Angebot gilt laut Unternehmen ab dem ersten Beschäftigungstag sowohl für Frauen als auch Männer.

Damit möchte das Unternehmen „einen kulturellen Wandel fördern“, der Frauen mehr Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung einräume und den Vätern mehr Engagement bei der familiären Betreuung ermögliche. (mu)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Organspende

Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden