Netzwerker ehren Schmerzklinik und TK

Ein bundesweites Netzwerk von Schmerzmedizinern ist Deutschlands bestes Integriertes Versorgungsprojekt, finden die Gesundheitsnetzwerker. Jetzt haben sie es ausgezeichnet.

Anno FrickeVon Anno Fricke Veröffentlicht:
Die ersten Träger der Preise der Gesundheitsnetzwerker (v. l. n. r.): Professor Hartmut Göbel, Kathrin Vogler, Dr. Iris Caliess.

Die ersten Träger der Preise der Gesundheitsnetzwerker (v. l. n. r.): Professor Hartmut Göbel, Kathrin Vogler, Dr. Iris Caliess.

© Hans-Jürgen Wiedl

BERLIN. Die Schmerzklinik Kiel und die Techniker Krankenkasse sind die ersten Träger des mit 10.000 Euro dotierten Preises der Gesundheitsnetzwerker.

Ausgezeichnet hat die Jury unter dem Vorsitz der ehemaligen Staatssekretärin im Gesundheitsministerium, Gudrun Schaich-Walch (SPD), deren bundesweites Netz zur Migräne- und Kopfschmerzbehandlung.

Dieses Netz, an dem rund 450 Ärzte beteiligt seien, sei die derzeit beste Umsetzung eines Integrierten Versorgungsnetzes in Deutschland, sagte Schaich-Walch bei einem Festakt zum Ende des 7. Kongresses der Gesundheitsnetzwerker in Berlin.

Ausschlaggebend seien der medizinische Nutzen und die vorbildliche Vernetzung früher getrennt handelnder Praxen und Kliniken gewesen.

Den Preis in der Kategorie "Idee" hat die Jury aufgeteilt. Er ging zu gleichen Teilen an die Idee zum Aufbau einer sozialmedizinischen Nachsorge für Frühgeborene am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam und die Idee "Going Native: Kultursensible Diagnostik und Behandlung für seelische Gesundheit bei Migranten" an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Mehr zum Thema

Digitalisierung

Kein TI-Anschluss: BSG entscheidet über Honorarabzug

Diskussionsrunde der KV Nordrhein

Elektronische Patientenakte: Ärzte fürchten Überforderung

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Globale Studiendaten

Mehr als eine Milliarde Menschen mit Adipositas

Lesetipps
Verschiedene Gesichter

© Robert Kneschke / stock.adobe.com / generated with AI

Tag der Seltenen Erkrankungen

GestaltMatcher – Per Gesichtsanalyse zur Orphan Disease-Diagnose

Eine Koloskopie

© Kzenon / stock.adobe.com

Nutzen-Risiko-Evaluation

Familiär gehäufter Darmkrebs: Screening ab 30 sinnvoll