Pharma

Neuer Geschäftsführer für Mundipharma Deutschland

Veröffentlicht: 17.01.2018, 08:01 Uhr

LIMBURG. Die Mundipharma Deutschland GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Anders Fogstrup (38) löst Dietmar Leitner ab, der nach 12-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer Ende Januar das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Der gebürtige Däne Fogstrup ist seit 2006 bei Mundipharma, zuletzt verantwortete er den Angaben zufolge die Geschäfte der skandinavischen Landesgesellschaften. "Mundipharma hat das richtige Portfolio und das richtige Team, um auf dem deutschen Markt auch künftig erfolgreich zu sein", ließ Fogstrup verlauten.

Der neue Chef tritt sein Amt mitten in der schwierigen Phase der Neuausrichtung des Unternehmens an. (cw)

Mehr zum Thema

Telematikinfrastruktur

TI-Störung: gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Unternehmen

Medac bespricht ab Juni Kabis Adalimumab

Gesundheitswirtschaft

Medtech-Unternehmen unter Zugzwang

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden