Personalie

Novartis rekrutiert Pharmavorstand

Veröffentlicht: 13.06.2019, 17:03 Uhr

BASEL. Novartis hat für seinen scheidenden Pharmavorstand Paul Hudson schnell Ersatz gefunden: Die Schweizerin Marie-France Tschudin (48) übernimmt ab sofort den Posten. Tschudin leitet bisher das 2017 von Novartis übernommene, auf Krebsdiagnostik spezialisierte Unternehmen Advanced Accelerator Applications (AAA). Vorgänger Hudson wechselt als CEO zu Sanofi.

Tschudin habe 25 Jahre Erfahrung in der pharmazeutischen- und Biotechindustrie, heißt es in einer Konzernmitteilung. Bevor sie zu Novartis kam, war sie unter anderem in verschiedenen Führungspositionen für das US-Pharmaunternehmen Celgene tätig. Ihren Karrierestart hatte sie als Vertriebsmitarbeiterin bei Janssen-Cilag in Portugal. (cw)

Mehr zum Thema

Nutzenbewertung Olaparib

Einen Daumen rauf, einen Daumen runter

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Wo es Lepra-Fälle in Deutschland gab

Welt-Lepra-Tag

Wo es Lepra-Fälle in Deutschland gab

Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Organspende

Manche Patienten brauchen nur einen kleinen Schubser

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden