Berlin

Online-Marktplatz für Alltagsmasken

Interessenten und Anbieter großer Stückzahlen Community-Masken können sich auf einer neuen Webseite vernetzen.

Veröffentlicht: 27.04.2020, 14:14 Uhr

Berlin. Für Verkäufer und Käufer größerer Mengen von Alltagsmasken gibt es jetzt in Berlin einen Online-Marktplatz. Unter www.alltagsmasken.berlin können Angebote und Gesuche eingestellt werden. Die Plattform, die von einem Wirtschaftsförderungsunternehmen des Landes konzipiert wurde, richtet sich einer Mitteilung zufolge vorwiegend an Firmen und Einrichtungen, die große Stückzahlen benötigen oder anbieten können.

Der eigentliche Verkauf wird anschließend jedoch nicht auf der Website abgewickelt. Werden mehr als 100 Masken benötigt, können Interessenten auch ein Gesuch aufgeben und so gezielt nach einem geeigneten Produzenten suchen. In Berlin gilt seit 27. April eine Pflicht, Mund-Nasen-Masken im öffentlichen Nahverkehr zu tragen. (juk)

Mehr zum Thema

Leistungsmenge

Praxisbesonderheit auch beim QZV

BSG-Urteil

Neue OP erst nach zwei Tagen Ruhe

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Was Lachgas mit dem Körper macht

Partydroge

Was Lachgas mit dem Körper macht

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden