Praxis-EDV

Praxis-EDV: medatixx übernimmt promedico

NEU-ISENBURG (eb). Die medatixx GmbH (Programme ixx.concept (vormals DOCconcept), ixx.isynet (vormals MCS-ISYNET) und ixx.comfort (vormals DOCcomfort)) hat die Übernahme sämtlicher Gesellschaftsanteile der promedico Computer für Medizin Vertriebs-GmbH bekannt gegeben.

Veröffentlicht: 21.10.2011, 05:00 Uhr

Promedico wird künftig als Tochterunternehmen der medatixx weiterhin eigenständig im Praxis-EDV-Markt agieren und die Arztsoftware "easymed" aktiv vertreiben und pflegen, heißt es in einer Mitteilung von medatixx.

Die Integration der promedico in die medatixx ermögliche den easymed-Anwendern die Nutzung des breiten Angebotsspektrums der medatixx und garantiere ihnen die zeitgemäße technische Weiterentwicklung ihres Praxisprogrammes, heißt es weiter.

Die Entwicklungs- und Servicestrukturen der promedico würden künftig durch die medatixx-Strukturen unterstützt.

Mehr zum Thema

U07.1 für das Coronavirus

So klappt es mit der COVID-19-Kodierung

Projekt „POLAR_MI“

Polymedikations-Alarmfunktion für die Praxis

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden