Nachahmerpräparate

ProGenerika-Mitglieder bestätigen Vorstand

Veröffentlicht: 29.11.2019, 17:16 Uhr

Berlin. Die Mitgliederversammlung des Herstellerverbands ProGenerika hat den Verbandsvorsitzenden Wolfgang Späth am Donnerstag als Vorstandsvorsitzenden im Amt bestätigt. Späth ist Vorstand des Generikaunternehmens Hexal. Auch der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Dr. Boris Bromm von Fresenius Kabi Deutschland, wurde wiedergewählt.

Neu im Vorstand sind als Beisitzer Andreas Burkhardt, Geschäftsführer Teva Deustchland, sowie Ahmed Banjaddi, Leiter der zur indischen Sun Pharma gehördenden Basics GmbH. Die weiteren Beisitzer, Josip Mestrivic (Zentiva), Dr. Martin Schwarz (Puren) und Dr. Maximilian von Wülfing (Mylan) wurden ebenso bestätigt wie Schatzmeisterin Ingrid Blumenthal (Aliud). (eb)

Mehr zum Thema

Operationen- und Prozedurenschlüssel

BfArM hat neue OPS-Codes veröffentlicht

Modernes Wundmanagement

Nachweis ohne Alternative wurmt Verbandmittel-Anbieter

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die KBV soll bundesweit einheitliche Vorgaben und Qualitätsanforderungen zur Durchführung einer qualifizierten und standardisierten Ersteinschätzung in den Notfallambulanzen der Krankenhäuser aufstellen, heißt es in einem Gesetzentwurf.

Gesetzentwurf

Neue Paragrafen zur Notfallreform befeuern Kompetenz-Gerangel

Bestimmte Nahrungsmittel, zum Beispiel Lachs, Leinöl, Rosenkohl, Walnüsse und Avocado sind reich an Omega-3-Fettsäuren.

Studie

Viel Omega-3 könnte Herzinfarkt-Patienten helfen