Unternehmen

Siemens Healthineers kauft US-Robotikspezialisten

Die Übernahme eines führenden Robotikspezialisten aus den USA lässt sich Siemens Healthineers mehr als eine Milliarde US-Dollar kosten.

Veröffentlicht:

ERLANGEN/WALTHAM. Siemens Healthineers hat mit Corindus Vascular Robotics, einem weltweiten Technologieführer für robotergestützte Gefäßinterventionen, eine Übernahmevereinbarung unterzeichnet. Der Deal wird nach Unternehmensangaben 1,1 Milliarden US-Dollar kosten.

Die Transaktion werde voraussichtlich zum Ende des Kalenderjahres 2019 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre von Corindus, des Erhalts der behördlichen Genehmigungen und anderer üblicher Abschlussbedingungen. Der Corindus-Vorstand unterstütze den Übernahmeantrag uneingeschränkt.

Corindus hat seinen Firmensitz in Waltham, Massachusetts, und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeiter. Corindus entwickelt, produziert und vertreibt robotergestützte Systeme für minimalinvasive Prozeduren.

Mit diesen Systemen können Ärzte Führungskatheter und -drähte, Ballon- oder Stent-Implantate mit Hilfe integrierter Bildgebung präzise steuern – und zwar über ein separates Kontrollmodul, womit sie weniger Strahlung ausgesetzt seien. (maw)

Mehr zum Thema

Atemwegsinfekte

Sanofi reduziert den Preis für RSV-Prophylaxe Nirsevimab

Stellungnahme zum Medizinforschungsgesetz

Bundesrat lehnt vertrauliche Erstattungsbeträge ab

Arzneimittelpolitik

Pharmagroßhandel fordert Anspruch auf Belieferung

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Blick in die überarbeitete Leitlinie

Auf Antibiotika verzichten? Was bei unkomplizierter Zystitis hilft

Interview

„Weniger Kunststoff, weniger Verpackungsmüll bei Impfstoffen“

Lesetipps