TIPP DES TAGES

So kommt das Geld brutto für netto an!

Veröffentlicht:

Eine engagierte Mitarbeiterin ist Gold wert. Manch ein Praxischef will sich für ihre gute Arbeit gerne revanchieren - am liebsten so, dass das zusätzliche Geld brutto für netto bei ihr ankommt. Doch Fiskus und Sozialversicherungsträger kassieren bei jeder Gehaltserhöhung kräftig mit.

Es gibt jedoch eine gute Möglichkeit für Ärzte, die Arzthelferinnen mit kleinen Kindern beschäftigen: Sie können die Kosten für Kinderkrippe, Kindergarten oder für die private Kinderbetreuung zu Hause steuer- und sozialversicherungsfrei übernehmen. Eine Obergrenze für die Erstattungen gibt es nicht. Auch Familien in Ballungsgebieten kann damit also gut unter die Arme gegriffen werden.

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Autoschlüssel mit Hanfblatt

© KI-generiert Adin / stock.adobe.com

Auslandsreise, Straßenverkehrsgesetz, Strafrecht

Cannabis am Steuer: Was beim Arztgespräch jetzt wichtig ist