Praxis-EDV

Umfrage: Jeder Fünfte surft ohne Schutz

Veröffentlicht: 22.10.2010, 05:00 Uhr

Hunderttausende internetfähige Computer in Deutschland sind einer Umfrage zufolge schutzlos Viren und Angriffen von Cyberkriminellen ausgesetzt. "Rund ein Fünftel der Internetnutzer ist noch immer ohne Virenschutz unterwegs," teilte der IT-Verband BITKOM jetzt mit. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor. Umgekehrt verzichten 28 Prozent der Internetnutzer aus Sicherheitsgründen auf Online-Banking. Etwa 40 Prozent verschicken wichtige Dokumente lieber per Post statt per Mail. (eb)

www.bitkom.org

Mehr zum Thema

TSS-Akutfall / Abrechnung

Neue Regeln im Notfalldienst bringen Chancen für Praxen

Niedrige Hürde für Cyberkriminelle

Passwort „Praxis“ in Arztpraxen weit verbreitet

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
RKI-Empfehlungen zum neuen Coronavirus

Das ist bei Verdachtsfällen zu tun

RKI-Empfehlungen zum neuen Coronavirus

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Verordnungsentwurf zu „App auf Rezept“

Das sind die Anforderungen an Gesundheits-Apps

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden