Praxis-EDV

Wird die Praxisgebühr bald per E-Card bezahlt?

Veröffentlicht: 18.01.2010, 16:54 Uhr

NEU-ISENBURG (reh). Gesetzlich Krankenversicherte sollen künftig die Praxisgebühr nicht mehr bar bezahlen. So der Wunsch von Gesundheitsminister Philipp Rösler (FDP). Wie er in einem Gespräch mit der "Rheinischen Post" erklärte, will er ein "unbürokratisches Erhebungsverfahren" umsetzen. Details gab er nicht preis. Derweil wird allerdings schon diskutiert, ob nicht die elektronische Gesundheitskarte mit einer Bezahlfunktion ausgestattet werden soll.

Mehr zum Thema

Corona-Kodierung

WHO modifiziert COVID-19-Kode nach ICD-10

U07.1 für das Coronavirus

So klappt es mit der COVID-19-Kodierung

Projekt „POLAR_MI“

Polymedikations-Alarmfunktion für die Praxis

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden