Ärzte Zeitung, 11.09.2007

Krawatten für einen guten Zweck

WIEHL (eb). Zu Gunsten der Hirnliga e.v. werden derzeit drei Krawatten und ein Gemälde aus dem Haus des bekannten Geigers Helmut Zacharias versteigert. Der Musiker starb Anfang 2002 an der Alzheimer-Krankheit.

Zur Unterstützung der Alzheimer-Forschung sollen nun 30 Prozent des bei der Auktion erzielten Gewinnes der Organisation zugutekommen. Die Auktion läuft bis noch zum Weltalzheimer-Tag, dem 21. September.

Informationen zur Auktion unter www.hirnliga.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Hausärzte und BZgA starten Aktion zur Organspende

Ärzte sind wichtige Ansprechpartner für die Menschen in Deutschland, wenn es um das Thema Organspende geht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. mehr »

Lindert eine Lichtdusche Rückenschmerzen?

In einer Pilotstudie fanden US-Forscher Hinweise, dass Licht subjektive Schmerzen lindert. Eine morgendliche Lichtdusche könnte gegen chronische Rückenschmerzen helfen. mehr »

VR-Brille anstatt Zigarette

Eine Virtual-Reality-Anwendung soll Raucher vom Glimmstängel wegbringen. Die Idee: Sie lernen virtuell ihren Raucher-Impuls zu kontrollieren. mehr »