Ärzte Zeitung, 06.12.2005

Broschüre zu Arginin und Atherosklerose

NEU ISENBURG (eb). Eine neue, kostenlose Broschüre zum Thema Arginin wird jetzt von der Forschungsinitiative Gesundheit angeboten.

Professor Horst Robenek aus dem Leibnitz-Institut für Arterioskleroseforschung stellt darin die Details der Zusammenhänge von Arginin und Folsäure und ihren positiven Einfluß auf atherosklerotische Prozesse dar.

Die Broschüre gibt einen Überblick über die Zusammenhänge rund um die Aminosäure und ihre Wirkung bei endothelialer Dysfunktion. Weiterhin wird auf Verträglichkeit, Indikation und Dosierung aber auch auf die kombinierte Wirkung mit Folsäure eingegangen.

Die kostenlose Broschüre ist erhältlich bei der Forschungsinitiative Gesundheit, Krehwaldweg 1, 69434 Brombach oder im Internet unter der Adresse: info@forschungsinitiative-gesundheit.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Hausärzte und BZgA starten Aktion zur Organspende

Ärzte sind wichtige Ansprechpartner für die Menschen in Deutschland, wenn es um das Thema Organspende geht. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. mehr »

Lindert eine Lichtdusche Rückenschmerzen?

In einer Pilotstudie fanden US-Forscher Hinweise, dass Licht subjektive Schmerzen lindert. Eine morgendliche Lichtdusche könnte gegen chronische Rückenschmerzen helfen. mehr »

VR-Brille anstatt Zigarette

Eine Virtual-Reality-Anwendung soll Raucher vom Glimmstängel wegbringen. Die Idee: Sie lernen virtuell ihren Raucher-Impuls zu kontrollieren. mehr »