Ärzte Zeitung, 15.06.2007

Aktionen zum Tag des Cholesterins

Am heutigen Tag des Cholesterins beteiligen sich zahlreiche Arztpraxen, Apotheken, Kliniken, Schulen und Betriebe, indem sie Cholesterin-Messungen anbieten und über Cholesterinwerte informieren.

Eine Liste der teilnehmenden Einrichtungen gibt es bei der Lipid-Liga im Internet. Für ihre zentralen Veranstaltungen hat die Organisation Köln gewählt. Geplant sind heute Lipidmessaktionen in der Stadt sowie ein Patientenseminar und morgen, 16. Juni, eine zertifizierte ärztliche Fortbildung zusammen mit der Uni Köln. Weitere Infos dazu gibt es bei www.lipid-liga.de.

Risikobestimmung:
Das Infarkt-Risiko lässt sich einfach berechnen

Lipid-Therapie:
Konsequente Lipidtherapie schützt vor Infarkten

Blick in die Zukunft:
Neue Ansatzpunkte für bessere Cholesterinwerte

Lesen Sie dazu auch:
Cholesterin-Senkung schon vor dem ersten Infarkt - das rettet viele Leben
Cholesterin in Zahlen
Cholesterin im Internet
Cholesterin in Kürze
Handbuch für die Lipidtherapie

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Mütter stellen früh die Weichen für Babys Gesundheit

Dicke Mutter = dickes Baby: Diese Gleichung geht oft auf - leider. Ernährungs-Experten tauschen sich daher auf einem Kongress über den frühen Einfluss der mütterlichen Ernährung u.a. auf das Diabetesrisiko des Kindes aus und geben Tipps. mehr »

Würden Ärzte Gröhe wählen?

In einer großen Umfrage fragten wir Ärzte: "Wenn der Bundesgesundheitsminister direkt vom Volk gewählt werden könnte, wen würden Sie wählen?" Lesen Sie hier die Antwort. mehr »

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »