Ärzte Zeitung online, 25.11.2016

Gesundheitswesen

Boom bei der Beschäftigung von Best Agern

BERLIN. Seit 2010 ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten zwischen 50 und 65 Jahren um insgesamt 30 Prozent auf 9,8 Millionen gestiegen. Besonders das Gesundheits- und Sozialwesen erlebt einen Beschäftigungsboom, berichtet die Initiative "7 Jahre länger".

Sie stütz diese These auf eine eigene Auswertung auf Grundlage von Daten der Bundesagentur für Arbeit. Demnach habe in diesem Bereich die Zahl älterer Arbeitnehmer seit 2010 am drittstärksten zugelegt (+38,8 Prozent).

Noch deutlicher sei die Entwicklung im Gastgewerbe (+43 Prozent) und bei den freien Berufen (+39,5 Prozent). (mh)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »