Ärzte Zeitung online, 25.11.2016

Gesundheitswesen

Boom bei der Beschäftigung von Best Agern

BERLIN. Seit 2010 ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten zwischen 50 und 65 Jahren um insgesamt 30 Prozent auf 9,8 Millionen gestiegen. Besonders das Gesundheits- und Sozialwesen erlebt einen Beschäftigungsboom, berichtet die Initiative "7 Jahre länger".

Sie stütz diese These auf eine eigene Auswertung auf Grundlage von Daten der Bundesagentur für Arbeit. Demnach habe in diesem Bereich die Zahl älterer Arbeitnehmer seit 2010 am drittstärksten zugelegt (+38,8 Prozent).

Noch deutlicher sei die Entwicklung im Gastgewerbe (+43 Prozent) und bei den freien Berufen (+39,5 Prozent). (mh)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Bei der Digitalisierung viel Luft nach oben

Die KBV hat nachgefragt, was sich in Sachen Digitalisierung in den Arztpraxen schon getan hat. Fazit: Manches ist schon umgesetzt. Wo sind noch ungenutzte Chancen? mehr »

Forscher entdecken Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben

12.43Eine Pilotstudie hat winzige Plastikpartikel in menschlichen Stuhlproben gefunden – weltweit. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat unterdessen eine erste Stellungnahme abgegeben. mehr »